Ankommen. Mitgestalten.

Unser Mandant ist ein langjährig am Markt bestehender, sehr seriös geführter und unabhängiger Dienstleister im Gesundheitswesen in Baden-Württemberg mit einem exzellenten Ruf. Schwerpunkt ist die fachübergreifende Betreuung von niedergelassenen Ärzten in einem sehr breiten Spektrum, das von der Verhandlung, Verwaltung und Weiterentwicklung von Hausarzt- und Facharztverträgen über juristische Themenstellungen in diesem Zusammenhang bis hin zur Bildung von fachübergreifenden Netzwerken reicht. Darüber hinaus werden auch aktuelle Herausforderungen wie die Digitalisierung, das Thema E-Health oder die elektronische Vernetzung von Praxen aufgegriffen. Aufgrund des stetigen Wachstums des Unternehmens wurde eine zusätzliche Stelle für eine/n Volljuristen/in geschaffen, die einem Vorstandsressort unmittelbar zugeordnet ist. Sie könnten der/die richtige Stelleninhaber/in* sein.

Das Aufgabenprofil ist sehr breit gefächert und reicht von der Erarbeitung von Stellungnahmen und Rechtsgutachten zu verschiedensten Themen u.a. im Gesellschafts-, Wirtschafts- und Vertragsrecht sowie zur Sozialgesetzgebung. Der Erstellung und Überprüfung von Verträgen und Regelwerken fällt ebenso in Ihren Zuständigkeitsbereich wie die Beratung von Kunden in konkreten Rechtsfragen. Die Umsetzung der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung in die Praxis sowie die Korrespondenz mit Rechtsanwälten, aber auch die die Durchführung von Seminaren fällt Ihnen zu. Für die Geschäftsleitung sind Sie der Ansprechpartner hinsichtlich rechtlicher Fragen.

Das  umfangreiche Betätigungsfeld setzt das korrespondierende juristische Know-how voraus, wobei vertiefte Kenntnisse insbesondere in der Sozialgesetzgebung von Vorteil sind. Am besten passen Sie zu der genannten Position, wenn Sie ein „Macher“ sind, trotzdem das Detail im Blick haben, über einige Jahre Berufserfahrung sowie unternehmerische „Denke“ verfügen, ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten mitbringen und Ihren Bereich kompetent auch nach außen vertreten. Die Position bietet Ihnen Freiräume, die Sie eigeninitiativ und gestaltend im Sinne des Unternehmens ausfüllen. Sie berichten an den Vorstand. 

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einer Großstadt mit einem sehr attraktiven Umland in Baden-Württemberg. Die ausgeschriebene Position ist als Vollzeitstelle ausgewiesen und unbefristet. Planbare Arbeitszeiten sind Standard. Unterstützung bei der Wohnungssuche ist selbstverständlich.

Interesse? Für erste Informationen zu dieser ausbaufähigen und auf Langfristigkeit ausgerichteten Aufgabenstellung steht Ihnen Herr Winfried Imhof unter der Mobilnummer 0157-70 358 165 gerne zur Verfügung. Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail unter Angabe der Referenznr. IC-1902 an winfried.imhof@imhof-consulting.de.

Imhof Consulting
Personal- und Unternehmensberater

Otto-Hahn-Str. 13b
85521 Ottobrunn

Tel.: 089-60 87 55 12

Fax: 089-60 87 55 99

Mobil: 0157-70 358 165

E-mail: Winfried.Imhof@imhof-consulting.de

Internet: http://www.imhof-consulting.de

 

* Der Begriff Kandidat wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit genutzt, schließt jedoch alle Kandidaten geschlechtsneutral ein.