Mitgestalten.

Unsere Mandantin ist eine langjährig bestehende, sehr renommierte, höchst anerkannte und weit über die Region hinaus bekannte Privatklinik im südlichen Niedersachsen. Schwerpunkte sind die Innere Medizin (Herz- Kreislauf-, Lungen- und Stoffwechselerkrankungen), die Sportmedizin sowie die Psychosomatik. Durch die Kombination von Prävention, Akutbereich und Rehabilitation wird ein breites und umfassendes Versorgungsspektrum angeboten, das bei Patienten großen Zuspruch findet. Die moderne Ausstattung der Klinik, die erprobten und vielfältigen Therapiekonzepte und nicht zuletzt der außerordentlich hohe Grad an Patientenzuwendung und -zufriedenheit tragen wesentlich zum Erfolg und zum guten Ruf der Klinik bei. Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit der Uniklinik.Für die Abtlg. Innere Medizin mit ca. 200 Betten suchen wir als personelle Verstärkung einen weiteren Oberarzt (m/w).

Zu den Hauptaufgaben zählen neben den klassischen Aufgaben eines Oberarztes die Führung eines multiprofessionellen Teams, die Durchführung von Teambesprechungen und Supervisionen, die Patientenbetreuung, die Teilnahme am fachärztlichen Konsildienst sowie die Mitarbeit an Projekten.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie die Anerkennung als Facharzt (m/w) für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie mit, ferner einige Jahre Berufserfahrung. Sie sollten ein Team führen können, über ausgeprägte Sozialkompetenz sowie gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen und gerne interdisziplinär arbeiten. Die Klinik verfügt über zwei Jahre Weiterbildungsberechtigung in der Inneren Medizin. Die Klinikleitung legt großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung und unterstützt dies entsprechend.

Interesse? Wir stehen Ihnen unter der Telefonnummer 089-60 87 55 12 oder der Mobilnummer 0172-48 38 672 für erste Informationen zur Verfügung. Auch wenn Sie kein Kardiologe sind, jedoch eine Schwerpunktanerkennung oder Subspezialisierung in der Inneren Medizin erworben haben, sollten Sie sich bewerben. Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 8208-IC-1510 bevorzugt per E-Mail an winfried.imhof@imhof-consulting.de.