Ankommen.

Unsere Mandantin ist eine langjährig bestehende Akutklinik in Süddeutschland mit einem ausgezeichneten Ruf, zu dem nicht zuletzt auch die enge Kooperation mit den nahe gelegenen Universitätskliniken beiträgt. Schwerpunkt der Klinik ist die Behandlung onkologischer Krankheitsbilder. Dazu stehen umfangreiche diagnostische und vielfältigste therapeutische Möglichkeiten zur Verfügung. Das Haus ist großstadtnah in einer Region mit hoher Lebensqualität gelegen und verfügt ergänzend zu den Abteilungen Innere Medizin und Gynäkologie sowie einem integrierten MVZ auch über eine beachtenswerte Abteilung Rehabilitation, für die wir im Zuge einer Nachfolgeregelung den Chefarzt (m/w) suchen.

Sie leiten die Abtlg. für Onkologische Rehabilitation verantwortlich. Details der Aufgaben stellen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vor. Die Anerkennung als Facharzt (m/w) für Onkologie/ Hämatologie wird vorausgesetzt. Die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin ist ebenso erwünscht wie Erfahrung in einer rehabilitativen Einrichtung. Dass Sie Mitarbeiter/innen führen können, gerne interdisziplinär arbeiten, gute kommunikative Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz mitbringen und Ihren Bereich fachkundig auch nach außen vertreten, haben Sie bereits unter Beweis gestellt.

Die ausgeschriebene Position ist als unbefristete Vollzeitstelle ausgeschrieben. Planbare Arbeitszeiten sind Standard. Unterstützung bei der Wohnungssuche ist selbstverständlich.

Interesse? Für erste Informationen zu dieser auf Langfristigkeit ausgerichteten Aufgabenstellung steht Ihnen Herr Winfried Imhof unter der Mobilnummer 0172-48 38 672 gerne zur Verfügung. Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail an winfried.imhof@imhof-consulting.de.

Referenznr. 8208-IC-1450