Ankommen.

Unser Mandant ist eine namhafte, langjährig etablierte und sehr solide geführten Gruppe von Tageskliniken mit einem ausgezeichneten Ruf. Mit innovativen Konzepten deckt das bundesweit vertretene Unternehmen die ambulante Rehabilitation in einem breit gefächerten Indikationsspektrum ab, das von der Psychosomatik über die Neurologie, Psychosomatik, Kardiologie und Onkologie bis hin zur Orthopädie reicht. Die Patienten wertschätzen die Betreuung durch die erfahrenen und eingespielten Teams von Ärzten und Therapeuten.

Die Gruppe wächst stetig und organisch und möchte Sie als Chefärztin/-arzt der Abtlg. Orthopädie für das neu gegründete Rehabilitationszentrum in einer mittelgroßen Stadt im östlichen Baden-Württemberg gewinnen.  

Als Chefärztin/-arzt sind Sie zuständig für den Auf- und Ausbau Ihrer Abteilung und führen das Reha-Zentrum zusammen mit dem Chefarzt der Abtlg. Neurologie sowie dem kaufmännischen Leiter. Der besondere Charme der Aufgabe liegt in den Gestaltungsmög-lichkeiten des gesamten Umfeldes. Zu nennen sind die medizinisch-therapeutischen Leistungen, die Führung der unterstellten Mitarbeiter/ innen, die Einbindung in das Tages-geschäft, der Ausbau und die Pflege von Kooperationen u.a. mit dem örtlichen Klinikum, die Positionierung im Markt, die konzeptionelle Entwicklung des Zentrums, die Präsenz bei internen und externen Veranstaltungen, nicht zuletzt die Außendarstellung der Einrichtung.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir eine/n Fachärztin/-arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin ist von Vorteil. Mehrjährige Erfahrung in der Rehabilitation von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, hohe soziale Kompetenz und eine „hands-on“-Mentalität zeichnen Sie aus. Sie sind ein Macher, offen für Neues, können Menschen für eine Aufgabe begeistern. Kommunikations- und Organisationsstärke, Ausstrahlung, ein sicheres und überzeugendes Auftreten sowie ein Schuss „Unternehmerblut“ vervollständigen Ihr Profil.

Planbare Arbeitszeiten sind Standard. Alle Schulen sowie die Geschäfte des täglichen Bedarfs sind vor Ort. Unterstützung bei der Wohnungssuche ist selbstverständlich.

Für erste Informationen zu dieser außerordentlich spannenden Aufgabenstellung steht Ihnen Herr Winfried Imhof unter der Telefonnummer 089-60 87 55 12 oder der Mobil-nummer 01577-03 58 165 zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 8208-IC-1720 bevorzugt per E-Mail oder per Post an: Winfried.Imhof@imhof-consulting.de

Referenznr. 8208-IC-1720